Der Aufbau einer niederländischen Satteldach

Dies ist eine verbessert automatische übersetzung dieses artikels.

Ein Satteldach ist eine Struktur mit einer hohen Tonlage, in Richtung Ihres Hauses ist abgewinkelt. Es ist nicht leicht zu bauen, sondern auch leicht zu modifizieren. Dies ist ein Dach vor allem in Bereichen, in denen regen und Schnee sind allgemein gebaut.

 Sie widersteht extremen Wetterbedingungen.

Tools und Materialien

  • Nägel
  • Standardbolzen
  • Maßband
  • Hobel
  • Standard Sparren
  • Kamm Bord
  • Sperrholz
  • Holz Armschienen
  • wasserfesten Materialien
  • Gürtelrose Entwurfswerkzeugen
  • Papier
  • Bleistifte

Pläne

Bevor Sie mit dem Bau zu beginnen, müssen Sie Ihr Haus zu messen und berechnen Sie die Länge und Breite Ihres Daches. Die Konsultation der örtlichen Bauvorschriften. Um eine Baugenehmigung zu erhalten, müssen Sie eine Reihe von detaillierten Plänen liefern.

Rafters

Ihre Größe hängt stark von der Größe Ihres Hauses und auch auf den Winkel des Satteldach.Markieren Sie die Kerben sollen auf die Wände passen. Gleichmäßigkeit ist sehr wichtig.

Ridge Bord

Der Grat Bord ist horizontal auf der Spitze des Daches installiert. markieren Sie die Sparren Positionen auf, und dann so befestigen, dass die Stollen mit Nägeln.

Gang

Um sicher zu bleiben, benötigen Sie einen festen Gang. Verwenden Sperrholz zu machen sein.Befestigen Sie die Blätter auf die Balken mit Nägeln.

Ridge Bord und Sparren

Nun lag der Grat Bord auf dem Gehweg. Machen Sie dasselbe mit den Sparren. Legen Sie sie auf der oberen Platte. Auch legen sie in der Reihenfolge, dass sie stehen.

Endmontage

Das andere Ende der Sparren im Ort mit den Einkerbungen und dann Aussteifung ihnen. Dann heben Sie den Kamm Bord, bis es zwischen den Sparren ist. Bringen Sie einen Bolzen bis zum Giebel am Ende nach unten erstreckt sich auf die obere Platte. Sichere sie mit Nägeln und Klammern.

Nun bringt die Sparren auf den Grat Bord von Anfang an ein Ende und gehe dann in die Mitte.Heben Sie den Sparren und kleben Sie diese dann, und zwar von einem Ende zum anderen, ein Gleichgewicht zu halten.

Dach Gehweg, Dachbalken, Dachsparren, Dachstuhl, Gebäude Ein Satteldach, Giebel, Giebel-Dach, Grat-Boards, Niederländisch Satteldach, Satteldach, Sparren, Überdachungen, Wie Man Dach Bauen Einen Giebel