Der aufbau einer PVC-gewächshaus

Dies ist eine verbessert automatische übersetzung dieses artikels.

Ein PVC-gewächshaus, wie jede andere Gewächshaus, ist guter Weg, um Pflanzen wachsen zu helfen und schützen sie von außen unfreundlichen Bedingungen. Sie können entweder das Gewächshaus bauen sich selbst, oder ein Kit kaufen, wie viele andere tun.

Wenn Sie die Do-it-yourself-Art von Person und entschied sich, das Gewächshaus von Grund auf neu zu bauen, hier ist was Sie brauchen: Tacker, 2x4s, klare Plastikplane, durchsichtigem Klebeband und die Schritte, die Sie benötigen, um zu folgen.

Schritt 1

Nageln Sie die hölzernen 2x4s und schaffen einen Rahmen.

Schritt 2

Schneiden die Plane auf alle Seiten des Rahmens mit Ausnahme der untersten, und Stapelfasern sie des Rahmens abdecken.

Schritt 3

Wenn das Gewächshaus ist recht groß, wäre der nächste Schritt zur Erstellung einer Tür. Wenn das Gewächshaus ist eher klein, schnitt er Plane auf der Oberseite, so dass die Schalen einfach hin und halten Sie es mit Klebeband verschlossen.

Warum ein PVC-gewächshaus?

Es wird die Sonnenstrahlen einfangen innen, wo sie in thermische Energie umwandeln. Im Inneren des Klimas sein wird warm und feucht, ideal für Pflanzen zu entwickeln.

Bau Einer PVC-Gewächshaus, Bau Eines Gewächshauses, Den Bau Eines Gewächshauses, Gewächshaus-Baukasten, Materialien Benötigt, PVC Gewächshaus, Schritte Beim Aufbau Einer PVC-Gewächshaus, Um Ein Gewächshaus Bauen, Um Eine PVC-Gewächshaus Bauen, Vor