Klimaanlage und Lüfter

Dies ist eine verbessert automatische übersetzung dieses artikels.
Fenster montiert Klimaanlagen

  • kühlt, filtert, und entfeuchtet die Luft zirkuliert.
  • sie reichen von einer Kühlleistung von 5.000 BTU (genug, um ein kleines Zimmer kühl), um die Kapazitäten so hoch 12.
    500 BTU.
  • Seien Sie vorsichtig, wenn Sie die Größe des Klimagerät wählen. Ein Oversize-Gerät wird die Luft zu sehr zu befeuchten, und ein kleineres nicht cool genug, die Luft, an heißen Tagen.
  • wählen Einheiten von BTU, nicht durch Pferdekraft.
  • Bestimmen Sie die Leistungsfähigkeit des Gerätes, indem die Rating-Watt in die BTU-Ausgang. Das Gerät hat eine Bewertung der Energieeffizienz (EER) von mindestens 9,7 für Modelle unter 8.000 BTU / h und 9,8 haben, für größere Modelle. Die effizientesten Geräte verfügen über eine EER von 11 und höher.
  • Die meisten Modelle sollten Kits für Fenster-Installation.
  • Seien Sie vorsichtig, um Einheiten, die speziell für Ihre Art der Fenster sind so konzipiert wählen.

Portable Klimaanlage

  • sie sind für die Kühlung kleinen Räumen, von 400-450 Quadratmetern eingesetzt.
  • sie haben Räder für leichte Bewegung.
  • können sie leicht warm die Luft, als auch cool it. Viele von ihnen haben spezielle Kits für Windows, so dass die warme Luft gefiltert werden können.
  • Es gibt zwei Modelle: ein Schlot und Dual-vent. Dual Lüfter kühlt die Luft schneller.
  • Tropf-Modelle haben ein Tablett, das hat jeder von 24-48 Stunden entleert werden. Modelle, die nicht tropft tun sind ein wenig teurer, aber dein erzeugen keine überschüssige Feuchtigkeit.

Window fan

  • verbraucht weniger Energie als ein Klimagerät.
  • bringt frische Luft in den Raum, und eliminiert heiße Luft.
  • die typische Größe ist 20 Zoll.
  • größere Ventilatoren können verlangen einige Montage-Kits und Seitenteile. Panels helfen Leistung.
  • kleinere Einheiten sind sehr leicht zu installieren und werden mit Tafeln auf dem Ventilator installiert.
  • Einige Modelle verfügen über elektrische Reversibilität. Dies ermöglicht Ihnen, vom Schalter auszuschöpfen, Aufnahme, ohne den Lüfter.

Bodenventilator

  • bietet die Luftzirkulation in Bodenhöhe.
  • kommen sie in 10 und 12 Zoll Größe.
  • einem Hocker Ventilator bläst Luft in einem 360 °-Richtung.
  • eine rechteckige Fan wird für etwa 170 ° Fliese.
  • sie haben eine Geschwindigkeit Auswahlmöglichkeit.

Oszillierende Fan

  • bewegt sich vor und zurück, um die Luft durch den Raum ausbreiten.
  • die Schwingung Option kann deaktiviert werden.
  • Es kann auf dem Boden verwendet werden, Tisch oder sogar an der Wand.
  • kommt es in den Größen 8 bis 16 Zoll.
  • Fliese Winkel zwischen 50 ° bis 90 °

Abluftventilator

  • sie werden nur verwendet, um Gerüche aus der Küche zu extrahieren, Dachboden, etc.
  • Küche Ventilatoren zur Beseitigung der Gerüche und Rauch.
  • Fans und Bad benutzen, um Gerüche und Dampf zu vertreiben.

Ganze Haus Fan

  • zieht warme Luft aus dem Haus und verhindert, dass es draußen.
  • Es ist billiger als ein Klimagerät.
  • hält ein sanftes Lüftchen durch das Haus. Es kühlt sich die Luft meist mit 2 °, 3 °.
  • Es ist mit Kubikfuß Luft pro Minute (CFM) bewertet.

Deckenventilatoren

  • schafft eine sanfte Brise, die Luft kühlt. Er verbraucht weniger Energie als eine 100 Watt Glühlampe.
  • kommen sie in 36, 42, 48 und 52 Zoll Größe und sogar 72 für Industriebauten.
  • viele Modelle vereinen die Lüfter mit einer Leuchte.
  • sie haben Drehzahlregelung
  • Klingen können aus Holz, Kunststoff oder Metall.
  • schweres Material-Fans haben eine höhere Dynamik und sie verbrauchen weniger Energie.

Abzugshaube, Boden-Fans, Deckenventilator, Fenster Montiert Klimaanlagen, Klimaanlage, Klimagerät, Osciallting Fan, Tragbare Klimaanlage, Ventilator-Fenster