Über Klimaanlage Kältemittel

Dies ist eine verbessert automatische übersetzung dieses artikels.

Das Kältemittel ist eine Substanz, für die Kälte verwendet wird, zu halten kalt und kühl. Es ist sehr wichtig für zentrale Klimaanlagen.

Das Kältemittel wird verwendet um die überschüssige Wärme aus der Luft aufnehmen und dann Schlag neue kühlere Luft in Ihrem Haus.

 Die gleiche Substanz ist für Pkw-Klimaanlagen eingesetzt.

Also die chemische Kältemittel transportiert die Wärme aus dem Raum zu einer Einheit, die außerhalb bläst die Wärme in die Atmosphäre und dann außen kalte Luft in Ihrem Hause Transfers.

Das Kältemittel ist eine farblose, geruchlose Flüssigkeit. Es ist auch 1 genannten R-1. Wenn es Temperatur Raumes platziert an, beginnt es zu kochen und kann Systeme Klimaanlagen verwendet werden in Luft-Luft-Unterstützung mit Heizung und Kühlung der.

Die Höhe des Kältemittels auf Ihre Klimaanlage muss hoch sein. Wenn Sie mit in Kältemittel sind niedrig, dann müssen Sie möglicherweise eine Klimaanlage Unternehmen Auftragnehmer kontaktieren. Ein näherer Betrachtung ist erforderlich, da Sie Leckagen haben können. Vor dem Laden des Systems, stellen Sie sicher, überprüfen Sie es auf Leckagen.

Wenn Sie in heißen Gebieten leben, dann brauchen Sie einige regelmäßige Wartung zu tun.Überprüfen Sie die Filter und auch das Niveau des Kältemittels. Wenn Sie das Klimagerät zu oft verwenden, dann müssen Sie das System mit Kältemittel öfter aufladen. Die gleiche Regelung gilt für Auto-Klimaanlagen. Kontaktieren Sie einen Haustechnik Techniker und machen ihn zu kontrollieren das Niveau des Kältemittels.

Fluorchlorkohlenwasserstoffe, Klimaanlage, Klimaanlagen, Kühlmittel, R-11, R-11 Kältemittel, Wie Funktioniert Ein Klimagerät Kühlt Die Luft, Wie Funktioniert Eine Klimaanlage Arbeit, Zentrale Klimaanlagen