Vintage Küchen

Dies ist eine verbessert automatische übersetzung dieses artikels.

1930: “Moderne Küche” Era

In jenen Zeiten der Küche erlitt eine Transformation von der alten auf die “Schlanke-moderne Küche”, mit Verbesserungen an Lüftungs-und Organisationsformen und neue Geräte in Zeitschriften als Teil der “all-electric kitchen” beworben. Die Mischer wurden jetzt für mich entworfen multifunktional und können Mehl, Squeeze Zitronen, zerkleinern, in Scheiben schneiden und hacken sichten Gemüse und andere. Die Farbe am meisten, dass die Zeiten in der Küche verwendet wurde die sogenannte “Depression Green” und ersetzt die bereits altmodisch weiß und schwarz.

Grau und Rot, Silber und Grün, Pink und Blau Birne waren beliebte Kombination zu, neben dem karierten Muster auf Textilien verwendet.

Im Jahr 1935 wurde eine Institution geschaffen (National Bureau Modernisierung), die Modernisierung im ganzen Land zu fördern. Farbe begann seinen Weg in den 1930er Jahren Küchen machen, die Leute waren in Zeitschriften, wie die Küche in den Rest des Hauses zu assimilieren geraten (Küche begannen so viel Aufmerksamkeit wie der Rest des Hauses zu gewinnen) und riet auf Farbschemata. Haushaltsgeräte, ehe in verschiedenen Farben und Designs erhältlich (“lackierte”) wie Kanister-Sets, Kuchen Sparer, Brot-Boxen und Abfallbehälter.

1940: Der bunte Ära

Die Post War Küche der 40er Jahre wurde ein Familientreffen statt, mit verchromten Basen Möbel, Linoleum oder Kunststoff Tops. Küchen begannen getrennte formale Esszimmer ersetzen und wurde von Grundfarben dominiert. Kombination von rot und schwarz oder mit grün und gelb waren beliebt sowie bunten Textilien, Gardinen und Tischdecken, zusammen mit dem auf Mode Blumen und Früchte in den Regalen gefunden. Haushaltsgeräte blieb für mit abgerundeten Ecken hergestellt und in kleineren Proportionen und sie waren sogar miteinander kombiniert werden (wie die Waschmaschine / Geschirrspüler), neben der Einführung der Müllabfuhr und Kühlschränke.

1950: The Atomic Era-Pastell

Küchen würde dramatisch verändern in den 50er Jahren kam mit der sogenannten “Atomzeitalter” oder “Space Age”-Designs und Materialien. Die Küche der fünfziger Jahre vorgestellten Kunststoffe, Farben wie Türkis oder aqua, Formica und Chrom Tisch und Stühlen, die Formica Küchenblöcke, alle, die es leichter zu reinigen gemacht übereinstimmen. Nach dem Krieg gab es genug freie Zeit, um Zubehör für Picknicks, Grillabende oder Parteien zu fördern.

Die farbige TV machte es möglich, die Menschen zu Hause, alle Produkte, die sie hatten Zugang zu sehen. Das Ende des Zweiten Weltkrieges kam mit einer neuen Generation von Kunststoffen, die Glas, Keramik und Zinn in der Küche ersetzt. Produkte wie der Melmac und Melamin Geschirr, Lustro Geschirr, Tupperware und “Thermowall” waren ein großer Erfolg. Eine neue häufigsten verwendete Material war die Vinyl (in bunten Tischdecken und Geschirrtücher) und der Bumerang und abstrakten Formen populär. Die Dekoration Muster enthalten Pudel und Hähne, Teekannen und Kaffeekannen, deckt Gerät und Bettwäsche. Die Geräte kamen in den spezifischen 50er Farben: türkis, rosa und gelb weich.

"Moderne Küche" Ära, Atom-Ära, Bunte Ära, Geschirr Lustro, Jahrgang Küchen, Küchengeräte, Melmac Gerichte, Post Wat Küche, Space Age, Tupperware, Vinyl Tischdecken