Gartenerde Dünger

Dies ist eine verbessert automatische übersetzung dieses artikels.

Ihre eigenen Dünger wird die Qualität von IT-und auch wird es viel billiger für Sie. Roses, wie alle Pflanzen, brauchen viele Nährstoffe, um gesund zu wachsen. Sie müssen nicht ein Vermögen ausgeben zu den teuersten chemische Düngemittel zu kaufen, wenn Sie Ihr eigenes machen können, zu Hause.

Hinzufügen Kaffeesatz in den Boden ist eine der besten Möglichkeiten für die Düngung der Rose Boden. Das gibt zwei Möglichkeiten, dies zu tun: verdünnen mit der Begründung in das Wasser oder backen sie bei niedriger Temperatur und sie fügen sie dem Boden.

Wasser

Wenn Sie beschlossen, den Kaffeesatz zu verdünnen haben, dann müssen Sie ein halbes Pfund Kaffee in 5 Liter Wasser gießen. Dann legen Sie die Container, in dem man die beiden in der Sonne vermischt haben. Lassen Sie sie einen ganzen Tag, und gießen Sie dann die Lösung auf der Basis der Blüte.

Backen

Wenn Sie zum ersten backen den Kaffeesatz wollen, dann brauchen Sie, um sie dann zu beerdigen. Für diese Methoden, die Sie nicht brauchen, um eine große Menge an Kaffeemehl verwenden. 5 oder 6 Löffel reichen. Backen und anschließend vergraben sie an der Basis der Rose. Denken Sie daran, das Bodenwasser.

Kompost

Auf einem guten Kompost kann wirklich schwierig. Es geht darum, zu wissen, wie der organischen Substanz statt. Die erste Schicht muss reich an Blättern, Zweigen und platzieren Sie dann einige Grasschnitt und Kaffeesatz, Eierschalen über. Nach 2 bis 6 Monaten sollten Sie haben eine fertige Kompost verwenden.

 

Boden Düngemittel, Boden-Dünger, Bodendüngung, Dünger, Gartenerde Dünger, Kaffeesatz Arten Von Dünger, Kaffeesatz Dünger, Kompost, Kompost Zu Schaffen, Kompostieren, Stieg Boden, Wie Boden Düngen