Topfblumen

Dies ist eine verbessert automatische übersetzung dieses artikels.

Wenn Sie Urlaub in einem flachen, wollen aber trotzdem die Schönheit des Gartens Rosen genießen, nicht verzweifeln. Sie können noch Topfrosen in Ihr Zuhause. Hier sind ein paar Tipps, wie Pflanzen wachsen und Topfrosen.

Topfgröße 

Weil Rosen größeren Wurzeln wachsen können, müssen sie in größere Töpfe, dass ca. 14-16 cm Durchmesser gepflanzt werden. Kleinere Töpfe werden Probleme mit der Gießkanne und das Root-System.

Bodenbeschaffenheit

Es was betrifft den Boden, sollten Sie hochwertige künstlichen Boden, weil sie das Wasser viel besser als gemeinsamen Boden behält. Die Rosen müssen auch täglich gewässert werden. Zur Speisung der Rosen, sollten Sie einen Flüssigdünger einmal im Monat.

Caring for the roses

Es ist wichtig, um das Wachstum der Pflanzen zu stimulieren. Ein weg, dies zu tun ist durch Rückschnitt der Rosen, wenn es nötig ist. Es ist auch wichtig zu beachten, für Insekten und Pilze. Diese beiden Schädlinge können schwere Schäden an der Anlage verursachen.

Im Winter ist es am besten, sie in einem temperierten Raum zu halten, und fügen Sie viel Mulch auf die Rose-Feeds und halten Sie sie kräftig.

 

Blumen, Rosen, Rosenzucht In Einen Topf, Stieg Boden Topf, Stieg Pflege, Topfblumen, Topfrose Pflege, Topfrosen, Wachsen Rosen, Wachsende Topfrosen, Wie Man Topfrosen Wachsen, Zusammensetzung Des Bodens Für Topfpflanzen Rosen