Wie Man Einen Zen-Refugium Zu Schaffen

Dies ist eine verbessert automatische übersetzung dieses artikels.

Wenn Sie etwas Platz brauchen, um zu meditieren und allein sein Sie müssen nicht in ein buddhistisches Kloster gehen, um es zu finden. Wie wir alle wissen, heutzutage, wenn die Spannung bei einer High-Level, jeder ist braucht einen ruhigen Ort, von seiner eigenen. Sie verfügen nicht über die Gipfel der Berge zu klettern, um sich im Alltag lösen – eine Zen-Retreat zu Hause.

Als der Innenarchitekt Clodagh sagt, was Zen wirklich bedeutet, ist Komfort. Es hängt von jedem Einzelnen, seine intimen Ort zu Hause zu schaffen: ein Schlafzimmer, einen Garten oder einen anderen Raum in Ihrem Haus. Clodagh schlägt auch vor, dass die Zen-Mittel, um intensiv zu leben jede Minute Ihres Lebens und zur Vermeidung von Stagnation. Zu viele unnötige Dinge in Ihrem Haus schaffen eine Stimmung stressig, weil sie deinen Geist und das Denken blockieren. Einfach wegwerfen, so viele Dinge wie möglich, um Ihren Raum zu verbessern. Shelley Beckes, Innenarchitekt, sagt, dass Einfachheit ist der Schlüssel.

Vermeiden Sie starke Farben, weil sie ablenken können, wählen Sie warme Farben für Ihren Raum. Neutrale Farben und Töne wie Beige, Sand und weichen grünen kann Ihnen ein schönes Gefühl. Die einzigen Kontraste in Japanto verwendet, um einen Zen-Refugium zu schaffen sind Töne aus schwarzem oder dunkelbraunem Holz. Verwenden Sie eine einzelne Farbe für Ihre Wände oder geben Sie etwas Akzent mit natürlichen Farben und tiefen Tönen. Beckes auch aufrecht erhält, dass Sie auf alles, was Sie ablenken können entfernen müssen. Erstellen Sie einen ruhigen und schönen Ort für sich.

Werner Brandmaier, Mitglied des Instituts für Feng Shui & Geopathologie inPortland, Maine, glaubt, dass Zen Mittel umliegenden Sie sich mit Elementen aus der Natur: Wasser Brunnen, Fußböden aus Holz, viele Pflanzen und diffuses Licht. Er schlägt auch vor Erreichung Pflanzen mit runden Blättern und die Vermeidung von Kakteen und Palmen. Um Ihr Zimmer zu vollenden, platzieren Sie einen Brunnen oder ein Aquarium, sondern kümmern uns um sie sauber zu halten. Andernfalls wird Ihr Chi schlecht beeinflusst werden.

Clodagh schlägt nicht ans Licht, wo sie `s nicht nötig zu verwenden. Er liebt Licht mit Schatten, warum er ein Halogen verwendet man ist. Die Elemente sehen wir schaffen die Basis eines Zen-Refugium. Aber es gibt andere Elemente benötigt, um die perfekte friedlicher Ort, wie Gerüche und Geräusche zu erzeugen. In Bezug auf die Gerüche, lieber Clodagh Gurke und Lavendel duftende Kerze, die Vermeidung Zeder Geruch. Auf der anderen Seite, wenn es um Töne kommt, zieht Clodagh um verschiedene Arten von Musik zu hören. Zum Beispiel, nach einem stressigen Tag, liest er gerne einige spanische Flamenco oder einen heißen Beat beim Kochen hören.

Als Beckes sagt, meint auch Zen “zu fühlen” aus jedem Blickwinkel. Versuchen Sie, Ihren Garten ein Zen-Refugium.Sammelt Steine aus einem Fluss, wie Sie als Kind tun pflegte, und legen Sie sie in Ihrem Garten, die Schaffung eines gewundenen Pfad. Beckes bevorzugt einheimische Gesteine, weil sie den Eindruck, sich zu Hause machen. Wasser-Elemente sind ebenfalls wichtig, um Ihren Raum zu vervollständigen. Es ist nicht notwendig, einen Fluss oder einen Bach in der Nähe haben. Erstellen Sie einfach ein wenig Wasser Brunnen oder einen kleinen Pool, wenn Sie einen abenteuerlichen Geist haben. Große Steine oder Baumstämme können wie Bänke zur Meditation dienen.

Auch versuchen zu vermeiden, pflanzen viele Blumen. Vergessen Sie nicht, dass weniger mehr ist. Gestellt drinnen oder draußen, sollte der perfekte Rückzugsort Zen immer einfach sein und friedlich.

Einen Intimen Ort Zu Hause, Friedlicher Ort Zu Hause, Gewundenen Pfad, Kerze Verwenden Zen-Exerzitien, Meditation Schaffung Einer Ecke Zu Hause, Warme Farben Für Ein Gemütliches Zuhause, Wie Man Einen Zen-Refugium Zu Schaffen, Wie Man Licht Bei Der Schaffung Eines Zen-Refugium Nutzen, Wie Man Sie Los Von Stress Zu Hause, Zu Hause Elemente Wasser